Der Zorn Book PDF, EPUB Download & Read Online Free

Gewaltgenuss, Zorn und Gelächter
Author: Claudia Ansorge, Cora Dietl, Titus Knäpper
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3847002570
Pages: 181
Year: 2015-06-17
View: 755
Read: 201
Gewalt und die Eskalation von Gewalt werden oft von Emotionalisierung und Leidenschaft begleitet. Gewalt wird durch Emotionen vorbereitet, vorangetrieben und inszeniert und erweckt ihrerseits Emotionen, die zu Kontrollverlust und im Fall von kollektiv verübter Gewalt zu einer Intensivierung des Gemeinschaftsgefühls führen können. In literarischen und historiographischen Darstellungen von kollektiver Gewalt wird der Faktor „Emotion“ je nach Kontext unterschiedlich eingesetzt, um Gewalt zu rechtfertigen, zu plausibilisieren, zu verurteilen oder aber nachvollzieh- und genießbar zu machen. Dies gilt für aktuelle ebenso wie für „vormoderne“ Darstellungen. Der Frage, ob es doch epochentypische Zugänge zur emotionalen Seite der Gewalt gibt, gehen die hier versammelten Beiträge u.a. von Mitgliedern der Gießener Forschergruppe Gewaltgemeinschaften nach. Sie befragen mittelalterliche und frühneuzeitliche Darstellungen emotional gelenkter Gewalt nach ihrem Kontext, ihrer Aussage und Rezeptionsästhetik.
Codierungen von Emotionen im Mittelalter / Emotions and Sensibilities in the Middle Ages
Author: C. Stephen Jaeger, Ingrid Kasten
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110893975
Pages: 341
Year: 2003-01-01
View: 228
Read: 1107
Historical research into emotionality is at present generally enjoying an heightened level of interest. This bilingual volume documents the proceedings of an international conference, discussing current paradigms and perspectives in historical literary research into emotions and heightening awareness of the mediality of cultures of emotion in historical change. The discussion of methodological questions opens up avenues for interdisciplinary research.
Der Zorn
Author: Denis Marquet
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 3732551334
Pages: 719
Year: 2017-11-14
View: 1115
Read: 1206
Ein Thriller wie ein Orkan ... Die Angst geht um. In einer amerikanischen Kleinstadt brechen Menschen auf offener Straße zusammen. Innerhalb von Minuten sterben sie an einem tödlichen Virus. Dann häufen sich die Schreckensmeldungen aus aller Welt: Hunde zerfleischen ihre Besitzer. An den Bäumen wächst giftiges Obst. Springfluten, Wirbelstürme und Erdbeben verwüsten den Globus. Eine gigantische Umweltkatastrophe oder ein heimtückischer Schlag mit biologischen Waffen? Die US-Regierung und alle Wissenschaftler stehen vor einem Rätsel. Nur zwei Menschen wissen, was wirklich passiert ... Ein Roman des Untergangs und des Neubeginns. Eine Parabel über die Koexistenz von Mensch und Erde. Und eine Warnung. eBooks von beTHRILLED - mörderisch gute Unterhaltung.

Author:
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3476037673
Pages:
Year:
View: 573
Read: 372

Ich bin der Zorn
Author: Ethan Cross
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 3732529886
Pages: 495
Year: 2016-11-11
View: 922
Read: 207
In einer Strafanstalt in Arizona ereignet sich ein blutiger Amoklauf. Scheinbar wahllos erschießt ein Gefängniswärter mehrere Menschen. Zu seinem Motiv schweigt er. Das ruft Bundesermittler Marcus Williams auf den Plan. Rasch findet er heraus, dass der Wärter von einem psychopathischen Killer erpresst wurde, der sich selbst Judas nennt. Um die Identität des Judaskillers aufzudecken, tut Marcus sich erneut mit seinem Bruder Francis Ackerman jr. zusammen, dem berüchtigtsten Serienkiller der Gegenwart: Marcus ermittelt außerhalb der Gefängnismauern, Ackerman jr. undercover unter den Häftlingen. Was beide nicht ahnen: Der Judaskiller verfolgt weitaus größere Ziele als nur ein paar Morde...
Der Zorn der Nibelungen
Author: Irmgard Gephart
Publisher: Böhlau Verlag Köln Weimar
ISBN: 3412214051
Pages: 266
Year: 2005
View: 987
Read: 377

Der Zorn Gottes
Author: Ralf Miggelbrink
Publisher:
ISBN:
Pages: 639
Year: 2000
View: 908
Read: 1293

Der Zorn
Author: Eugène Ionesco
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year:
View: 837
Read: 498

Der Zorn
Author: Helmut Ortner
Publisher: zu Klampen Verlag GbR
ISBN: 3866741960
Pages: 176
Year: 2013-03-12
View: 982
Read: 540
Der Zorn hat keinen guten Ruf. Wir kennen nur noch die ressentimentgeladene Variante eines »gerechten Zorns«, der auf Vergeltung sinnt, es dem Anderen heimzahlen will. Mit Zorn assoziieren wir den »Zorn Gottes« oder den Affektausbruch mythologischer Heroen, allenfalls gebrauchen wir das Wort noch im Sinn von Jähzorn, einer Unbeherrschtheit. An die Stelle des Zorns sind Begriffe wie »Aggression« oder »Empörung« getreten. Die Essays in diesem Band thematisieren die unterschiedlichen Varianten des Zorns unter historischen und gegenwartsdiagnostischen Vorzeichen. Dabei geht es auch darum, die produktiven Seiten eines modernen Begriffs von Zorn auszuloten. Philosophische, psychologische, politische, sozialwissenschaftliche, kulturelle und moralische Aspekte des »Zorns« werden miteinander in Beziehung gesetzt. Mit Beiträgen von Jürgen Busche, Ute Frevert, Peter Glaser, Claus Leggewie, Jutta Limbach, Wolf Lotter, Bascha Mika, Christian Nürnberger, Alan Posener, Jürgen Werner, Uwe Wittstock und mit einem Nachwort von Michel de Montaigne.
Der Zorn der Gerechten
Author: David Weber
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 3838709950
Pages: 608
Year: 2011-06-24
View: 970
Read: 740
Alicia DeVries hat ihr Offizierspatent niedergelegt und will eigentlich fortan ein friedliches Leben führen. Doch Piraten machen ihr einen Strich durch die Rechnung: Sie töten Alicias Familie. Fortan kennt Alicia nur ein Ziel: Rache. Sie schlägt zurück, mit zwei einzigartigen Verbündeten: einem intelligenten Computer und einem Geschöpf aus den dunklen Nebeln der Vergangenheit. Ein Wesen von der Alten Erde, um das sich mysteriöse Legenden ranken ... Die direkte Fortsetzung von "In blinder Wut"
Der Zorn der Wölfe
Author: Jiang Rong
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 364102546X
Pages: 704
Year: 2009-03-11
View: 810
Read: 746
Die Stunde des Wolfs ist da! - Das Abenteuer-Epos aus dem Reich der Mitte! Der chinesische Student Chen Zhen wird während der Kulturrevolution in den 60er Jahren in die Innere Mongolei geschickt. Dort soll er das Leben der nomadisierenden Viehzüchter kennenlernen. Sofort ist er völlig in den Bann gezogen von dieser ihm gänzlich unbekannten und archaischen Welt. An der Seite Bilgees, seines alten mongolischen Lehrers, trotzt er Schneestürmen und sengender Hitze, und er erhält Einblick in die alten Mythen und Traditionen des mongolischen Volkes. Vor allem aber macht Chen Zhen die Bekanntschaft mit den Wölfen, deren Klugheit und Mut die Mongolen von jeher fasziniert haben – und bald verbindet ihn eine tiefe Liebe zu einem Wolfsjungen, das er aufzieht. Doch dann kündigt sich Unheil an, denn als die Chinesen das wirtschaftliche Potenzial der mongolischen Steppe wittern, drohen Profitgier und blinder Fortschrittsglaube das Jahrhunderte währende Gleichgewicht zwischen Mensch und Natur zu zerstören ...
Der Zorn Gottes
Author: Heribert Prantl
Publisher: Süddeutsche Zeitung Edition
ISBN: 3866159889
Pages: 146
Year: 2011-09-01
View: 891
Read: 392
Wann ist der liebe Gott eigentlich lieb? Ärgert er sich, wenn man ihn "allah" nennt? Und was hat es mit dem "Zorn Gottes" auf sich? Das sind nicht die Fragen, die ein Leitartikel beantwortet - normalerweise. Normalerweise geht es im Leitartikel um den politischen Alltag, um Kanzlerin, Minister, Gesetze, skandale. an einigen wenigen Tagen im Jahr ist das anders: an Weihnachten, an Ostern, an den großen Festtagen also. Dann schreibt nämlich Heribert prantl, der Leit artikler der Süddeutschen Zeitung, nicht über den politischen Betrieb, sondern über die großen Fragen des Lebens und Sterbens, des Glaubens und Nichtglaubens. Heribert Prantl ist Mitglied der SZ-Chefredaktion, studierter Jurist, Philosoph und Historiker, schreibt dann darüber, ob die alten Geschichten aus der Bibel nur alte Geschichten sind oder mehr. Er schreibt darüber, was sie uns noch zu sagen haben. Und er sinniert darüber nach, ob die Weihnachtsbotschaft eine Lüge ist, wenn sie "Friede den Menschen auf Erden verspricht". In diesem Buch stehen also Leitartikel, die nicht am nächsten Tag überholt sind. in diesem Buch stehen die Kommentare, die über den Tag hinausweisen.
Der Zorn der Kommissarin
Author: Sabine Trinkaus
Publisher: Emons Verlag
ISBN: 3863584414
Pages: 304
Year: 2014
View: 673
Read: 1173
Eine Kommissarin, die Tatorte hasst, ein Jurist, der vor das höchste Gericht abtritt, und fünf Menschen, die nicht wissen, dass sie im Grunde so gut wie tot sind. Ruth Veritzky und ihr Kollege Brodtmann ermitteln in einem mysteriösen Fall. Alles deutet darauf hin, dass der Bonner Star-Anwalt Eugen Brandmeyer Selbstmord begangen hat - wären da nicht die anderen Todesfälle, die demselben grausamen Muster folgen. Sabine Trinkaus lebt mit Familie und Schaf in Alfter bei Bonn. Seit 2007 schreibt sie kriminelle Kurzgeschichten, für die sie bereits zahlreiche Preise gewonnen hat. 2013 war sie für den Friedrich-Glauser-Preis in der Sparte Kurzkrimi nominiert. »Der Zorn der Kommissarin« ist ihr dritter Roman.
Der Zorn des Adlers
Author: Simon Scarrow
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641214408
Pages: 432
Year: 2017-07-10
View: 1278
Read: 171
Britannien, A. D. 44. Eisiger Frost lähmt die römische Invasion! Seit Monaten bringen verheerende Stürme über dem Kanal den dringend benötigten Nachschub zum Erliegen. Von Hunger und Furcht geschwächt, verliert die mächtige römische Armee allmählich ihren legendären Kampfeswillen. Und dann die schreckliche Nachricht: General Plautius’ Familie wurde von den fanatischen Druiden verschleppt! Nur zwei Männer können jetzt noch ihr Leben retten: Centurio Macro und Optio Cato beginnen einen Wettlauf mit der Zeit – denn bald schon werden die grausamen Götter der Druiden ein Blutopfer verlangen ...
Der Zorn der Trolle
Author: Christoph Hardebusch
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641032717
Pages: 560
Year: 2009-10-02
View: 1230
Read: 863
Die Erfolgsgeschichte der Trolle geht weiter Hören Sie das Grollen? Spüren Sie das Beben der Erde? Tief in der Dunkelheit ist etwas erwacht: Wesen, die der Albtraum vieler Legenden sind, deren Namen nur geflüstert werden. Lesen Sie das größte Abenteuer, das J. R. R. Tolkiens gefährlichstes Volk je erlebt hat! Sie sind groß, stark und hässlich – Trolle. In „Die Trolle“ und „Die Schlacht der Trolle“ haben sie Zwergen, Magiern und Elfen das Fürchten gelehrt. Gemeinsam mit den Menschen sind sie in eine schicksalhafte Schlacht gezogen, der Feind schien besiegt. Doch nun kehrt er zurück, mächtiger als je zuvor, und die Nachkommen der Helden müssen sich der Herausforderung ihres Lebens stellen. Gemeinsam müssen sie eine Waffe gegen den Feind finden, sonst drohen alle Völker unterzugehen ... „Die Trolle“ – ausgezeichnet mit dem Deutschen Phantastik Preis 2007 für das beste deutschsprachige Roman-Debüt.

Recently Visited